Vai al contenuto
Consegna gratuita in tutta la nazione
Consegna gratuita in tutta la nazione
Hauptursachen für trockene Haut

Hauptursachen für trockene Haut

Trockene Haut ist mehr als nur Austrocknung. Hier erfährst du alles, was du wissen musst!

story highlights

  • Menschen mit trockener Haut verfügen von Natur aus nicht über eine starke Lipidbarriere, was zu Wasserverlust und Austrocknung führt.
  • Wenn du weisst, was die Ursachen für wirklich trockene Haut sind, wirst du mehr als nur Linderung erfahren - du kannst trockene Haut direkt an der Quelle behandeln.

Wenn du trockene Haut hast, suchst du wahrscheinlich nach ultra-feuchtigkeitsspendenden Produkten, um schnelle Linderung zu bekommen. Aber wusstest du, dass trockene Haut mehr als nur Feuchtigkeit braucht?

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass gesunde Haut mit dem richtigen Gleichgewicht zwischen einer starken Lipidbarriere, Feuchtigkeit und einem optimalen Mikrobiom (d. h. einer mikrobiellen Umgebung) beginnt. Wenn einer dieser Faktoren aus dem Gleichgewicht gerät, kann die Haut beeinträchtigt aussehen und sich schlecht anfühlen. Menschen mit wirklich trockener (alipoider) Haut verfügen von Natur aus nicht über eine starke Lipidbarriere; sie haben nicht genügend Lipide, um eine optimale Hautgesundheit zu erhalten.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Lipidbarriere - und wie du dazu beitragen kannst, deine Barriere zu stärken, um eine gesunde, hydratisierte Haut zu erhalten.

 

Was ist die Lipidbarriere?

Stell dir Lipide als den "Mörtel" zwischen den "Ziegelsteinen" deiner Haut, den Korneozyten, vor. Diese Lipidbarriere befindet sich im Stratum corneum (der äussersten Hautschicht) und ist unsere erste Verteidigungslinie gegen innere und äussere Faktoren, die die Hauttrockenheit beeinflussen können. Eine starke Lipidbarriere hilft, übermässigen Wasserverlust zu verhindern und hält äussere Angriffe wie UV-Strahlung, Hitze und Kälte sowie Umweltreizstoffe ab.

 

lipid barrier

Was passiert, wenn die Lipidbarriere der Haut beeinträchtigt ist?

Wenn die Lipidbarriere der Haut geschwächt ist, kommt es zunächst zu einem Wasserverlust, auch bekannt als Dehydrierung. Dies führt zu schuppiger, trockener, glanzloser Haut und feinen Trockenheitsfältchen. An diesem Punkt ist die Haut anfälliger für Umwelteinflüsse und Anzeichen vorzeitiger Hautalterung.

Was verursacht sonst noch eine schwache Lipidbarriere?

Wenn du trockene Haut hast, fehlt deiner Haut von Natur aus eine starke Lipidbarriere - aber es gibt auch andere Faktoren, die die Barriereleistung beeinflussen können. Wenn du auf diese Faktoren achtest, kannst du deine trockene Haut besser in den Griff bekommen.

  1. Durch die Alterung werden die natürlichen Lipide der Haut mit der Zeit abgebaut.
  2. Saisonale Veränderungen wie niedrige Temperaturen und geringe Luftfeuchtigkeit können zu einem Rückgang der Lipide und einer erhöhten Empfindlichkeit führen.
  3. Reinigung, übermässiges Peeling und bestimmte Hautpflegebestandteile - darunter Alkohol, Aceton und scharfe Tenside - können die Hautbarriere schädigen.
  4. Ernährungsumstellungen, einschliesslich eines reduzierten Fettkonsums, können zu Lipidmangel führen.
  5. Auch Stress, UV-Belastung und einige Krankheiten können die Hautbarriere schädigen oder die Heilung verzögern.

Was braucht trockene Haut?

Bei all den komplexen Faktoren, die trockene Haut und die Wiederherstellung der Lipidbarriere beeinflussen können, ist die Lösung relativ einfach: Konzentrier deine Hautpflege auf Produkte, die deine Lipidbarriere nähren. Achte auf Produkte, die reich an Pflanzenölen sind und Inhaltsstoffe wie Ceramide, Fettsäuren (z. B. Palmitinsäure, Stearinsäure, Myristinsäure) und Sterole enthalten.

Dermalogicas Intensive Moisture Balance nährt 10 Schichten tief, um die Lipidbarriere der Haut wiederherzustellen, während der Intensive Moisture Cleanser sogar Make-up mit langer Haltbarkeit entfernt und die Haut gleichzeitig pflegt. Beide Produkte enthalten den hochmodernen BioReplenish Complex™, der auf molekularer Ebene eine bewährte Kombination wichtiger Barrierelipide liefert, die die natürliche Widerstandsfähigkeit der Haut stärken und die Regeneration der Barriere unterstützen.

Brauchst du Hilfe bei der Auswahl der richtigen Produkte für deine trockene Haut? Sprich mit einem professionellen Hauttherapeuten, der eine gründliche Face Mapping® Hautanalyse durchführen kann, um dir zu helfen, deine gesündeste Haut überhaupt zu bekommen, oder probier das virtuelle Face Mapping® durch unsere KI-gesteuerte Analyse aus.
Articolo precedente Warum Ölreiniger am besten für hartnäckiges Make-up geeignet sind
Articolo successivo Wie wirkt sich das Fliegen auf die Haut aus?
Italian
Italian