Vai al contenuto
Consegna gratuita in tutta la nazione
Consegna gratuita in tutta la nazione
Der Unterschied zwischen Akne bei Erwachsenen und Akne bei Jugendlichen

Der Unterschied zwischen Akne bei Erwachsenen und Akne bei Jugendlichen

Erfahre, warum sich deine Haut im Alter anders verhält - und wie du sie rein halten kannst.

story highlights

  • Die Haut von Erwachsenen ist weniger widerstandsfähig als die Haut von Jugendlichen, die eine höhere Zellumsatzrate hat und schneller heilt.
  • Um die Haut von Erwachsenen rein zu halten, muss man sich auf mehrere innere und äussere Faktoren konzentrieren, während man sich bei der Haut von Teenagern mehr auf die Reinigung und Ölkontrolle konzentrieren muss.

Akne ist in jedem Alter unangenehm. Aber zu wissen, wie sie sich im Erwachsenenalter im Vergleich zu den Teenagerjahren verhält, kann dir helfen, den Kopf frei zu bekommen.

Akne bei Erwachsenen

Dachtest du, du könntest aus Akne herauswachsen? Wenn es nur so wäre. In der heutigen Welt können chronischer Stress, hormonelle Veränderungen, ein hektischer Lebensstil und eine zunehmend verschmutzte Umwelt zu mehr Akne bei Erwachsenen, Verstopfung und ungleichmässigem Hautton führen. Im Allgemeinen verlangsamt sich der Zellumsatz der Haut mit zunehmendem Alter, so dass die Haut von Erwachsenen langsamer abheilt als die von Teenagern. Dies erklärt auch, warum die Flecken nach einem Ausbruch viel länger bestehen bleiben als früher.

Akne bei Erwachsenen hängt auch mit hormonellen Schwankungen und chronischem Stress zusammen, die bei Frauen häufiger auftreten. Akneausbrüche sind in der Regel entzündlich (rot, empfindlich) und treten vor allem in der Mund-, Kinn- und Kieferregion auf. Die Behandlung von Akne bei Erwachsenen kann eine Herausforderung sein, weil Erwachsene auch zu Empfindlichkeit, Austrocknung und Pigmentierungsproblemen neigen, die zu Anzeichen vorzeitiger Hautalterung führen.

shop active clearing

Wie man Akne bei Erwachsenen beseitigt:

  • Konzentrier dich auf die Behandlung von Flecken und den Ausgleich der Haut und stell sicher, dass deine anderen Hautpflegebedürfnisse erfüllt werden.
  • Vermeide es, Ausbrüche zu Hause zu "zupfen" oder zu "quetschen", denn das kann zu weiteren Ausbrüchen, Narbenbildung oder Rötungen führen. Suche stattdessen einen professionellen Hauttherapeuten für eine Extraktion auf.
  • Die Haut von Erwachsenen kann mit zunehmendem Alter ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, verlieren. Vermeide ein zu starkes Austrocknen der Haut, indem du Produkte wählst, die weniger austrocknende Inhaltsstoffe enthalten, z. B. Salicylsäure oder Glykolsäure, die dabei helfen, abgestorbene Hautzellen, überschüssiges Öl und Schmutz zu entfernen, sowie Thymol und Terpineol, die Bakterien bekämpfen.
  • Wenn du die Zeichen der Hautalterung bekämpfen willst, solltest du auf Inhaltsstoffe wie Niacinamid und Hexylresorcin achten, um einen ungleichmässigen Hautton auszugleichen. Retinol - ein faltenglättender Inhaltsstoff - kann ebenfalls dazu beitragen, das Erscheinungsbild der vorzeitigen Hautalterung zu reduzieren.
How to clear adult acne

Akne bei Jugendlichen

Akne bei Jugendlichen ist teils genetisch, teils hormonell bedingt und hängt stark mit der Pubertät zusammen. Bei Teenagern treten die Pickel in der Regel im Gesicht, auf der Brust und auf dem Rücken auf, und sie haben mehr Mitesser und Mitesser als Erwachsene. Solche Ausbrüche entstehen oft, weil die Androgene, die "männlichen" Hormone, die sowohl Jungen als auch Mädchen haben, während der Pubertät stark ansteigen und eine übermässige Talgproduktion verursachen.

Teenager haben einen schnelleren Zellumsatz und eine widerstandsfähigere Haut als Erwachsene, was bedeutet, dass sie sich schnell von Ausbrüchen erholen. Nach den Teenagerjahren bessert sich die Akne in der Regel, weil die hormonellen Veränderungen bei Teenagern abgeflacht sind und keine Ausbrüche mehr begünstigen.

shop clear start

Wie man Akne bei Jugendlichen beseitigt:

  • Konzentrier dich darauf, gute Hautpflegegewohnheiten zu erlernen und beizubehalten, denn du wirst in Zukunft anfälliger für Akne sein.
  • Vermeide Produkte, die porenverstopfende Inhaltsstoffe wie Lanolin und Mineralöl enthalten. Stripping-Inhaltsstoffe wie Alkohol, der häufig in adstringierenden Gesichtswässern enthalten ist, können dazu führen, dass die Haut noch mehr Öl produziert, was wiederum zu noch mehr Ausbrüchen führt. Auch künstliche Duft- und Farbstoffe können die zu Ausbrüchen neigende Haut zusätzlich reizen.
  • Achte auf Inhaltsstoffe wie Salicylsäure, die verhindern, dass sich abgestorbene Hautzellen und Bakterien ansammeln.
  • Täglich Feuchtigkeitspflege und Lichtschutzfaktor verwenden. Dehydrierung und Umweltstress können eine erhöhte Talgproduktion auslösen und bestehende Ausbrüche verschlimmern. Auch wenn deine Haut fettig erscheint, solltest du eine ölfreie Feuchtigkeitscreme mit LSF verwenden, um deine Haut zu schützen und auszugleichen.
  • Wenn du die Zeichen der Hautalterung bekämpfen willst, solltest du auf Inhaltsstoffe wie Niacinamid und Hexylresorcin achten, um einen ungleichmässigen Hautton auszugleichen. Retinol - ein faltenglättender Inhaltsstoff - kann ebenfalls dazu beitragen, das Erscheinungsbild der vorzeitigen Hautalterung zu reduzieren.
How to clear teen acne

Brauchst du mehr Beratung?
Besuche einen Dermalogica-Standort in deiner Nähe, um dich professionell beraten zu lassen, was deine Ausbrüche verursacht und wie du eine reine Haut erreichen kannst.

Articolo precedente Was sind akneverursachende Inhaltsstoffe?
Articolo successivo Wie man Akne bei Erwachsenen behandelt
Italian
Italian